Überspringen zu Hauptinhalt
Nimm Kontakt auf

Du hast eine Frage oder ein anderes Anliegen? Dann sende eine Email an kontakt@seelenschreiberei.org oder fülle das nachfolgende Kontaktformular aus.

Schreibübung 59 – Ein Brief an Dich

Schreibübung 59 – Ein Brief an Dich

03Sep

Manche Menschen fehlen uns immer – ganz egal, ob ihr Verlust Wochen, Monate oder Jahre her ist. Sie fehlen überall und der Platz, den sie in unserem Leben eingenommen haben, ist plötzlich leer.

Manchmal ist dieser Mensch unser Partner, manchmal ein guter Freund oder Bekannter, manchmal jemand, der aus irgendeinem anderen Grund an unserer Seite war und so einen Teil des Weges gemeinsam mit uns gegangen ist.

Ganz egal, wer dir fehlt – diese Woche geht es um einen dieser Menschen.

Schreibübung der Woche:

Schreib einen Brief an jemanden, der dir fehlt.

Erzähl von deinem Leben. Von deinen Gefühlen. Von dir.

Erzähl ihm oder ihr, was sich verändert hat, seit er nicht mehr Teil deines Lebens ist. Wie sich dein Leben verändert hat. Oder du. 

Wichtig: Schreib diesen Brief für dich – nur für dich  In dein Tagebuch, einen geschützten Ordner auf deinem PC oder auf Papier. Es geht nicht darum, diesen Brief irgendjemanden zu zeigen oder ihn abzuschicken. Nur darum, ihn zu schreiben. Was danach passiert – ob du ihn vernichtest oder behältst – das liegt an dir. Entscheide selbst.

Tipp: Wenn du die Schreibübung der letzten Woche gemacht hast, kannst du deinen Brief auch an dieselbe Person schreiben.

Dieser Beitrag hat 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

An den Anfang scrollen