Überspringen zu Hauptinhalt

​Du möchtest Kontakt zu mir aufnehmen?

Dann schreib ​gerne ​eine Email an kontakt@seelenschreiberei.org oder nutz ​das Kontaktformular:

Schreibimpuls #99 – Das Gemälde im Museum

10Jun2021

Meine Oma ist mitten im zweiten Weltkrieg geboren worden, der Opa meines Mannes inmitten dieser Zeit zum Mann geworden.

Diese Zeit hat beide geprägt, anders, als mich die meine geprägt hat. Und oft wünsche ich mir, ich könnte einen Blick auf damals werfen, und das nicht nur, um ihre Lebensrealitäten besser fassen zu können. Sondern um die Entscheidungen und Veränderungen, die solche Auswirkung auf unsere Welt und ein ganzes Volk hatten, zu verstehen.

Uns in unterschiedliche Epochen zu ziehen: das fasziniert nicht nur Hollywood.

Auch Autoren aus aller Welt schreiben über Momente der Vergangenheit und ziehen uns so in eine Zeit, die wir selbst niemals persönlich erlebt haben.

In dem Schreibimpuls der Woche geht es auch um eine vergangene Zeit. Und darum, einige Zeit dort zu verbringen.

Schreibimpuls der Woche:

In einem Museum entdeckst du ein Gemälde. Es zeigt ein Abbild von dir selbst, in Kleidung, die dir fremd ist. Du streckst die Finger aus, um es zu berühren, und als du das tust, verändert sich alles um dich herum.

Wo bist du gelandet? In welcher Zeit? Was passiert um dich herum? Und wie geht es weiter?

Wenn du magst: Verrate mir doch in den Kommentaren, in welcher Zeit du gelandet bist.

Dieser Beitrag hat 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

An den Anfang scrollen