Überspringen zu Hauptinhalt

​Du möchtest Kontakt zu mir aufnehmen?

Dann schreib ​gerne ​eine Email an kontakt@seelenschreiberei.org oder nutz ​das Kontaktformular:

Schreibritual 3: Der Brief an dein zukünftiges Ich

Schreibritual 3: Der Brief an dein zukünftiges Ich

13Dez
Beitragsserien: Adventsspezial

Heute wird die dritte Kerze auf dem Adventskranz entzündet. Zeit also für das dritte Schreibritual, passend für die dunkle und kalte Zeit des Jahres.

Im ersten Schreibritual ging es um einen Brief an das vergangene Jahr. Um eine Rückschau und darum Loszulassen. Heute geht es auch wieder um einen Brief, doch diesmal um einen in dem du nach vorne sehen sollst.

Es geht um dich, um deine Worte und Gedanken und um einen Brief an dein zukünftiges Ich.

 

Dein Schreibritual für den dritten Advent:

Schreib einen Brief an dein zukünftiges Ich.

 

Was würdest du deinem zukünftigen Ich gerne sagen? Gibt es Dinge, die du loswerden, Wünsche, die du festhalten oder Gedanken, die du dort lassen möchtest?

Schreib es auf.  Schreib alles auf, was dir einfällt.

Und dann falte deinen Brief zusammen und verstau ihn in einem Umschlag. Bewahre den Brief  an einem sicheren Ort auf – solange, bis du ihn im nächsten Jahr hervorholen und durchlesen kannst.

 

Tipp: Falls du befürchtest, dass du deinen Brief schon vorher öffnen könnest, Angst hast, jemand könnte ihn finden oder du sogar vergessen könntest, dass du ihn geschrieben hast, dann probier gerne die Seite furtureme.org aus. Dort kannst du deinem zukünftigen Ich eine Email schreiben – und erhältst diese dann in einem Jahr in dein Email-Postfach.

Dieser Beitrag hat 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

An den Anfang scrollen