Überspringen zu Hauptinhalt

​Du möchtest Kontakt zu mir aufnehmen?

Dann schreib ​gerne ​eine Email an kontakt@seelenschreiberei.org oder nutz ​das Kontaktformular:

Schreibimpuls Zwischen Gestern und Morgen

Schreibimpuls 127 – Zwischen Gestern und Morgen

06Jan2022

Für mich hat der Beginn eines neuen Jahres auch immer etwas Inspirierendes. Als könnte ich einen Teil von mir zurücklassen und neu anfangen.

Als hätte ich plötzlich neue Chancen mit unbekannten Möglichkeiten. Als wären da plötzlich andere Wege, die nicht so festgefahren oder beängstigend sind, wie die, die ich im letzten Jahr beschritten habe.

Egal ob du dieses Gefühl kennst oder nicht: die Wahrheit ist, dass wir im Grunde immer einen Teil von uns zurücklassen, wenn wir uns weiterentwickeln.

Jedes Mal, wenn wir uns dafür entscheiden, etwas Neues auszuprobieren, streifen wir sozusagen einen Teil von uns selbst ab. Wir lassen alte Muster, bekannte Verhaltensweisen und vertraute Erinnerungen zurück, während wir neue Erinnerungen, Muster und Verhaltensweisen erlernen.

Das Leben bedeutet ja vor allem eins: Veränderung.

Mit dem Schreibimpuls in dieser Woche kannst du dir diese Veränderung bewusst machen – und darüber schreiben. Kreativ, autobiographisch, expressiv,… ganz so, wie es für dich am besten passt.

Schreibimpuls der Woche

Diese Tür führt in deine neue Zukunft. Du kannst sie durchschreiten - doch dafür musst du etwas zurücklassen. Schreib darüber.

Der Schreibimpuls der Woche

Schreib über diesen Neuanfang.

Über das, was hinter dieser Tür liegt und was du zurücklässt, damit du durch sie hindurchtreten kannst.

Das, was du schreibst kann autobiographisch oder fiktiv sein, auch ein Gedicht oder eine Geschichte ist okay.


Wenn du magst:

Teile den Link zu deinem Text gerne in den Kommentaren - oder poste ihn in der Schreibwerkstatt unseres Forum.

Dieser Beitrag hat 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

An den Anfang scrollen