Skip to content
Schreibimpuls zu viel Zeit verbringen Gewohnheiten durchleuchten

Schreibimpuls – Womit ich zu viel Zeit verbringe

Hast du auch manchmal das Gefühl, mit manchen Dingen mehr Zeit zu verbringen, als du willst?

Ehrlich gesagt erwische ich mich ziemlich oft dabei.

Es ist nicht nur so, dass ich mich oft im endlosen Scrollen durch Social Media verliere oder stundenlang Serien schaue, obwohl tausend andere Dinge gerade wichtiger wären.

Oh nein.

Es gibt auch so einige (lästige) Angewohnheiten, die mehr schaden als nützen.

Wie die Tatsache, dass ich manchmal im 5-Minuten-Takt meine E-Mails überprüfe, statt zu tun, was gerade ansteht.

Im Schreibimpuls dieser Woche schauen wir uns so eine Angewohnheit einmal genauer an.

Eine Sache, mit der du zu viel Zeit verbringst.

Bereit? Dann los.

Schreibimpuls

Vervollständige den Satz: »Ich verbringe zu viel Zeit mit ...«

Der Schreibimpuls der Woche

Was ist es, womit du im Moment zu viel Zeit verbringst?

Was lässt dich glauben, dass es bei dieser Sache ein zu viel gibt?

Und: Warum tust du es?

Vervollständige den Satz und dann schreib weiter, so lange und so viel, wie du magst.

Versuche, den Stift auf dem Papier zu lassen.

Sei so ehrlich und aufrichtig, wie es geht.

Und denk daran: Du schreibst für dich, niemand sonst muss es lesen.


Gefällt dir dieser Schreibimpuls?  Dann teil ihn gern, damit auch andere ihn nutzen können.

Dieser Beitrag hat 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

An den Anfang scrollen
Send this to a friend