Skip to content
Schreibimpuls Der Song der alles veränderte. Notizbuch mit Zitat.

Schreibimpuls – Der Song, der alles veränderte

Musik ist kraftvoll und magisch zugleich.

Denn sie kann so viel.

Sie kann uns zum Lachen bringen - und zum Weinen.

Sie kann uns trösten und gleichzeitig das Gefühl schenken, nicht alleine zu sein.

Sie kann uns inspirieren, uns motivieren und auch zum Nachdenken anregen.

Sie berührt uns, webt uns ein oder lässt uns träumen.

Für mich ist Musik die Sprache der Seele.

Etwas, das uns auf eine Weise berühren kann, wie kaum etwas Anderes es vermag.

Wir alle haben Songs, die wir lieben.

Songs, die uns begleiten und die wir einfach immer und immer wieder hören müssen.

Weil wir etwas mit ihnen verbinden.

Sie geben uns etwas. 

Und diese Woche lade ich dich ein, dieses Etwas einzufangen - mit dem Schreibimpuls der Woche.

Schreibimpuls

Schreibe über einen Song, der einen großen Unterschied in deinem Leben gemacht hat.

Der Schreibimpuls der Woche

Was für ein Song ist es? Wie heißt er und wann hast du ihn das erste Mal gehört?

Welche Emotionen weckt er in dir?

Welche Erinnerungen sind mit ihm verbunden?

Hat er dich durch eine schwere Zeit begleitet oder einen besonderen Moment noch schöner gemacht?

Wie hat er dein Leben beeinflusst oder dir geholfen?

Erzähl davon.

Schreib darüber, welche Bedeutung dieser Song für dich hat und darüber, was du mit ihm verbindest.

Du kannst tief in deine Erinnerungen eintauchen und die Geschichten, die der Song für dich erzählt, auf dem Papier lebendig werden lassen.

Oder auch darüber nachdenken, wie dieser Song dein Leben und dich noch heute beeinflusst oder begleitet.

Und wenn du magst: Hör den Song, während du schreibst. Lass die Melodie deine Gedanken lenken und schreibe frei aus dem Herzen heraus.

Teile, was die Musik mit dir macht.

Gefällt dir dieser Schreibimpuls?  Dann teil ihn gern, so können auch andere von ihm profitieren.

Dieser Beitrag hat 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

An den Anfang scrollen
Send this to a friend