Überspringen zu Hauptinhalt

​Du möchtest Kontakt zu mir aufnehmen?

Dann schreib ​gerne ​eine Email an kontakt@seelenschreiberei.org oder nutz ​das Kontaktformular:

  • Alle
  • Fühlen und Wachsen
  • Psyche
  • Schreiben
  • Schreiberfahrungen
  • Schreibübungen
  • Tipps & Tricks

Schreibübung 79 – Der Spiegel in die andere Welt

Fantasie ist grenzenlos. Als Kinder sind wir voll davon, träumen uns in andere Welten, stellen uns vor, wir könnten fliegen oder werden zu einem Tier, das wir lieben. Auch wenn wir schreiben können wir in fremde Welten entfliehen. Dort können…

Schreibübung 78 – Winterliche Gedanken

Wir stecken mitten im Winter. In Rumänien, wo ich die letzten Jahre verbringen durfte, bedeutete das eisigkalte Nächte und jede Menge Schnee. Es bedeutete Bäume, deren Zweige sich unter der weißen Pracht bogen und weiß wohin man schaute. Das, was…

Essstörung: 10 Tipps für dein Ess-Tagebuch

Im Englischen nennt man sie »Recovery«-Tagebücher und sie sind ein wichtiges Werkzeug um mit einer Essstörung zu arbeiten. Ein Ess-Journal gibt dir nicht nur eine neutrale Übersicht über das, was du zu dir nimmst, sondern kann helfen die Mechanismen hinter…

Schreibübung 77 – Dear past me

Wir sind ein Sammelsurium aus Erfahrungen, Erinnerungen und Momenten. Wir verändern wir uns stetig. Manchmal stärker, manchmal kaum sichtbar. Jede Begegnung, jedes Gespräch, jede Entscheidung und jeder Gedanke prägt und formt uns. Alles, mit dem wir uns umgeben, alles, was…

Wie Schreiben Dich beim Kampf mit einer Essstörung unterstützen kann

Essstörungen sind ein weitverbreitetes psychisches Phänomen. Alleine in Deutschland kämpfen ein Fünftel der elf bis siebzehn Jährigen mit Bulimie, Anorexie oder einer Binge Eating Störung. Doch die Dunkelziffer ist noch höher. Auch, weil ein gestörtes Essverhalten nicht immer klar in…

Schreibübung 76 – Wünsche für das nächste Jahr

2020 liegt fast hinter uns. 366 Tage sind vergangen. Manche von ihnen wunderschön, andere mühsam und zermürbend. Für mich waren es Tage voller Begegnungen, Erkenntnissen und Tränen.Tage voller Freude, Glück, gespeist mit einzigartigen Augenblicken. Egal wie dein Jahr 2020 aussah…

#Schreiberfahrungen – Schreiben bedeutet Gedanken sortieren

Ines Vasku hat nicht nur ihre Lebensgeschichte in einem Buch verarbeitet, sondern weiß auch, was es heißt mit Depressionen zu kämpfen. Schreiben hilft ihr, ihre Gedanken zu sortieren und sich kreativ auszuleben.

Schreibübung 75 – Das Weihnachtsgeschenk

Heute ist Heiligabend. Ein Tag, mit dem ich sehr ambivalente Gefühle und Augenblicke verbinde. Und ich weiß, dass ich damit nicht alleine bin. Nicht nur, weil das Weihnachtsfest 2020 anders sein wird, als die Jahre zuvor. In ein paar Stunden…

Krise: 3 Sätze die helfen wenn gar nichts mehr geht

Manchmal fühlt sich alles furchtbar an. Und schwer. Das Leben tut nicht, was wir wollen oder wir funktionieren nicht so, wie wir es sollten. Wir stecken in einer Krise. Sind gefangen zwischen Gefühlen und Gedanken. Wenn es dir so geht,…

Schreibritual 4: Die 13 Wünsche für das nächste Jahr

Wünsche begleiten unser Leben. Sie sind Ausdruck unserer Sehnsüchte, verraten etwas über Stärken und Schwächen und die Art wie wir leben. Manche Wünsche sind klein – andere groß. Gerade zur Weihnachtszeit fokussieren sich unsere Wünsche schnell auf das Außen. Auf…

An den Anfang scrollen