Überspringen zu Hauptinhalt
Nimm Kontakt auf

Du hast eine Frage oder ein anderes Anliegen? Dann sende eine Email an kontakt@seelenschreiberei.org oder fülle das nachfolgende Kontaktformular aus.

  • Alle
  • Fühlen und Wachsen
  • Psyche
  • Schreiben
  • Schreiberfahrungen
  • Schreibübungen

#Schreiberfahrungen – Schreiben bedeutet zu verarbeiten

Viele Menschen auf der ganzen Welt spüren die Macht von Worten und haben eine sehr persönliche Verbindung zum kreativen & selbst-therapeutischem Schreiben. Sie nutzen es. Beruflich oder privat. Im Alltag und in Krisen.Diese Woche darf ich euch Jennifer vorstellen. Sie…

Schreibübung #51 – eine sommerliche Schreibinspiration

Beim Schreiben können wir uns von verschiedenen Dingen inspirieren lassen. Manchmal sind es die alltägliche Dinge um uns herum, manchmal Menschen in unserem Leben, manchmal besondere Augenblicke. Unerwartete Begegnungen, Gegenstände, eine Reise  – das Leben bietet eine schier unendliche Palette…

5 Dinge, die du ab sofort für dein seelisches Gleichgewicht tun solltest

Als jemand, der gefühlt sein ganzes Leben psychisch krank war und nie daran glauben konnte, dass sich daran jemals etwas ändern würde, kann ich dir sagen: Gesund werden ist nicht nur anders, als wir glauben, sondern ein schleichender Prozess ist.…

#Schreiberfahrungen – Schreiben bedeutet in eine Welt zu entfliehen

​Viele Menschen auf der ganzen Welt spüren die Macht von Worten und haben eine sehr persönliche Verbindung ​zum kreativen & selbst-therapeutischem Schreiben. Sie nutzen ​es. Beruflich oder privat. Im Alltag und in Krisen.​​Diese Woche ​darf ich ​euch ​Laurence ​vorstellen. Er…

Schreibübung 50 – Es war einmal

Märchen begleiten mich schon mein ganzes Leben. Als Kind las meine Mutter sie mir vor dem Schlafen vor und ich hörte sie auf Kassette vor dem Einschlafen. Eins meiner Lieblingsmärchen war »Die Gänsemagd«. Ich habe es wieder und wieder gehört.…

#Schreiberfahrungen – Schreiben bedeutet Gefühlen Raum zu geben

​Viele Menschen auf der ganzen Welt spüren die Macht von Worten und haben eine sehr persönliche Verbindung ​zum kreativen & selbst-therapeutischem Schreiben. Sie nutzen ​es. Beruflich oder privat. Im Alltag und in Krisen.​​Diesmal ​darf ich ​euch ​Jana ​vorstellen. Sie ist…

Schreibübung 49 – Das letzte halbe Jahr

2020 ist bereits sechs Monate alt – Zeit genug also einmal schreibend zurückzublicken. Silvester 2019 stand ich am Lagerfeuer und habe meine Wünsche für das nächste Jahr ins Lagerfeuer geworfen. Ich hatte viele Ideen und Wünsche, wie mein Leben aussehen…

#Schreiberfahrungen – Gefühle & Gedanken in Worte fassen

​Viele Menschen auf der ganzen Welt spüren die Macht von Worten und haben eine sehr persönliche Verbindung ​zum kreativen & selbst-therapeutischem Schreiben. Sie nutzen ​es. Beruflich oder privat. Im Alltag und in Krisen.​ ​Diesmal ​darf ich ​euch Sara ​vorstellen. Sie ist…

Schreibübung 48 – Das Mädchen auf der Brücke

Mit sechszehn saß ich gegen Mitternacht alleine am Hannover Hauptbahnhof. Ich war verstört und durcheinander und konnte kaum noch denken. Da war nur noch Angst. Alles, was ich wollte, war: zuhause in meinem Zimmer sein. Doch dann setzte sich dieser…

Selbstverletzung: 4 Dinge, die Du tun kannst

Als Jugendliche begann ich, mir selbst Verletzungen zuzufügen. Erst griff ich nach einer Spiegelscherbe, später nach Rasierklingen oder schluckte alle möglichen Medikamente. Dieses selbstverletzende Verhalten (kurz SVV) begleitete mich jahrelang. Über ein Jahrzehnt nutzte ich es. Um mit Druck und…

An den Anfang scrollen